Ein voller Erfolg

 

Eine grandiose 14.Auflage des DEICHBRAND Festivals mit mehr als 60.000 begeisterten Besuchern ging vom 19. bis 22. Juli 2018 friedlich und
rundum reibungslos über die Bühnen.
Insgesamt lieferten die Veranstalter auf den riesigen Open – Air
Bühnen Fire Stage und Water Stage, im 10 -Mast Palastzelt,
auf der Electric Island, in der Jever Hafenbar oder auf dem Red Bull Tourbus
über 100 Top -Shows ab.
Die Fans feierten ausgelassen
Bands wie DIE TOTEN HOSEN, THE KILLERS, CASPER, CLUESO,
SDP, BOSSE, KONTRA K, BOSSE, MANDO DIAO, EDITORS,
AMY MACDONALD, WOLFMOTHER, MILKY CHANCE, ALLIGATOAH, BILDERBUCH oder VON WEGEN LISBETH.
Schon vor Festivalstart konnten die Veranstalter zusammen mit
dem Bürgermeister Marcus Itjen einen zukunftsorientierten Vertrag bis 2027
unterzeichnen. Damit sind die nächsten 10 DEICHBRAND Festivals am Seeflughafen Cuxhaven/N ordholz sicher und die Organisation genießt erstmals in der Geschichte des Festivals langfristige Planungssicherheit für die optimale Weiterentwicklung des Festivalgeländes.
Die beiden ESK Events Geschäftsführer Marc Engelke und Daniel Schneider freuten sich sehr:
„Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten in der Gemeinde
Wurster Nordseeküste und all unseren Partnern und Unterstützern im ganzen
Landkreis Cuxhaven sowie darüber hinaus. Ein riesiges Dankeschön
auch an alle Einwohner dafür, dass wir mit unseren 60.000 Freaks and Folks, Fans and Friends hier in Wanhöden immer so herzlich willkommen sind!“
Die stark entzerrte Anreise verlief aufgrund der auf 12.500 gestiegenen Zahl der Frühanreisenden deutlich schneller als in den Vorjahren.
Neben den 25.000 PKW der insgesamt 60.000 Besuchern
wurden bis Freitag fast 5.000 Wohnmobile relativ zügig abgeparkt.
Auch hier spielte natürlich das beste Wetter mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen eine Rolle. Da konnte auch der Staub die
ausgelassene Stimmung der Fans nicht trüben.
Die von der HKES Eventlogistik GmbH durchgeführte Festivalproduktion
musste aufgrund der Trockenheit rund 25.000 hl Wasser aus dem Nordholzer
Baggersee abzapfen – über 2,5 Millionen Liter Wasser zur Bewässerung der Besucherwege. Auch der Wasserbedarf in den sanitären Bereichen
kletterte auf ein Rekordwert, weil alle Besucher und Mitarbeiter sich häufiger
waschen oder duschen mussten.
Das bis ins kleinste Detail liebevoll gestaltete Festivalgelände hatte neben
den sechs Bühnen auch viele neue spannende Erlebnisbereiche zu
bieten. Besonders hervorzuheben ist die ALDI Festivalpremiere. Der
größte ALDI Markt aller Zeiten stand in diesem Jahr beim DEICHBRAND Festival und versorgte die Festivalbesucher mit allem was das Herz begehrt.
Aus Sicht der Behörden, der Polizei und der Johanniter verlief das Festival
friedlich. Die Behandlungszahlen blieben trotz der erneuten Erweiterung der Kapazität auf Vorjahresniveau.Schließlich erreichte auch das Medieninteresse
ein neues Level. Mehr als 500 akkreditierte Medienvertreter waren vor Ort im Dienst.
Das 15. DEICHBRAND Festival findet vom 18. bis 21. Juli 2019 statt.
Der Vorverkauf startet noch am heutigen Montag. Tickets sind auf
erhältlich.
DEICHBRAND Festival 2018
Pressemitteilung Wanhöden, 23.07.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.