Telefonieren über das Internet oder auch “VoIP” ist keine Modeerscheinung

VoIP (Voice over Internet Protocol), auch als Internet-Telefonie oder DSL-Telefonie bezeichnet, ist das Telefonnetz der Zukunft. Neben der Kostenersparnis gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die mit der herkömmlichen Telefonie nicht oder nur schwer möglich sind.

So kann man z.B. das Telefon mitsamt der Rufnummern mit in den Urlaub nehmen und dort im Internetcafe oder über den Internetanschluss im Hotel unter der gewohnten deutschen Nummer erreichbar sein. Rufumleitungen nach Zeit (oder mit anderen Kriterien) auf beliebige Ziele werden zum Kinderspiel. Weiterlesen

Deutsche wünschen sich viel Raum für Kinder

Anspruch und Wirklichkeit  in Sachen Kinderzimmer klaffen sie hierzulande weit auseinander. In einer repräsentativen Umfrage des Immobilienportals Immowelt.de wünschten sich die Befragten Kinderzimmer von durchschnittlich 16 Quadratmetern Größe. Die Realität indes sieht anders aus: Häufig haben die Kleinen in Neubauten nur zehn bis zwölf Quadratmeter Platz. Weiterlesen

Tiefdrucksuppen und Windchills

Hobbymeteorologe Florian Bethke aus Sustrum stellt Wetterdaten ins Internet

Tiefdrucksuppen und Windchills

Tiefdrucksuppen und Windchills

Sustrum (bjd) – Eine ausgeprägte „Tiefdrucksuppe“ hat in den vergangenen Tagen unser Wetter bestimmt. Das sagt nicht Jörg Kachelmann, sondern Florian Bethke. Dass sich der 25-jährige ähnlich ausdrückt wie Deutschlands bekanntester Wettervorhersager, ist kein Zufall. „Manchen mag es auf die Nerven gehen, wie der Kachelmann das präsentiert. Ich finde es klasse“, sagt Bethke – und interessant findet er es obendrein. Denn auch der Sustrumer beschäftigt sich in seiner Freizeit intensiv mit den Wetterverhältnissen. Weiterlesen

Deutschland setzt ein Lichtzeichen für den Klimaschutz

Berlin, 30. November 2009. Ab den 7. Dezember richten sich die Augen  der Weltgemeinschaft auf den UN-Klimagipfel in Kopenhagen. Mit der  Aktion “Setze Lichtzeichen” kann jetzt jeder seinen Erwartungen und  Wünschen an die Teilnehmer Nachdruck verleihen – im Internet und live  in Berlin. Vom 7. bis 9. Dezember erstrahlen die online gesammelten  Botschaften an einer Hauswand im Zentrum der Hauptstadt am Checkpoint  Charlie – visualisiert und animiert von internationalen Lichtkünstlern. Weiterlesen