“Brett vorm Kopp” – der Film | die Kinoweltpremiere Mi, 20. Juni 2012, Einlass 19:30 Uhr, Cineplex Münster

Persönliche Einladung der Rektorin der Universität Münster, Prof. Dr. Ursula Nelles

Ursula Nelles

Ursula Nelles

Liebe skate-aid Freunde,

es ist mir eine große Freude, Sie zu einer Veranstaltung einladen zu dürfen, die es in der Form auch an unserer Universität noch nicht gegeben hat.

Mit der Kinoweltpremiere des Films „Brett vorm Kopp“ möchte die Westfälische Wilhelms-Universität in Kooperation mit dem Cineplex Kino Münster am 20. Juni 2012 um 20 Uhr Titus Dittmann als ihren Lehrbeauftragten der Öffentlichkeit vorstellen. Der Film soll auch Anlass sein, ein neues Kooperationsprojekt von Titus und der WWU mit der Universität Herat vorzustellen: Aktuell arbeitet Titus gemeinsam mit dem Institut für Sportwissenschaft daran, ein ebensolches Institut auch in Herat aufzubauen, um dort Sportlehrerinnen und Sportlehrer ausbilden zu können.
Ehrensache also, dass die Kinovorstellung eine Benefizveranstaltung ist. Die Karten sind zwar kostenfrei, wir werden Sie dennoch um eine Spende für den Kinoabend bitten, um das neue Projekt zu unterstützen.

Ich freue mich auf einen ereignisreichen Abend im Kino. Ihre

Ursula Nelles

 

Porsche Drift Essen Motor Show 2011 mit Thomas Sandmann

Thomas Sandmann fährt für Skate Aid. Die Besucher der Essen Motor Show konnten an einer Tombola der Titus-Dittmann-Stiftung teilnehmen, bei der jeden Tag von der aktuellen Miss Superfast ein Gewinner gezogen wurde. Dieser kann eine Runde auf dem Nürburgring als Beifahrer bei Thomas Sandmann im Porsche-Rennwagen erleben. Sandmann fuhr auch in der Motorsport-Arena auf der Messe, auch hier konnten Beifahrer mitfahren.
Weiterlesen

Beifahrer im Porsche-Rennwagen auf dem Nürburgring

Mit 300 km/h über die Start-Ziel-Gerade brettern, extreme Kurvendynamik erleben und Benzingeruch in der Boxengasse schnuppern – ein EmslandPresse-Leser wird dies noch in diesem Monat erleben.

Ein einmaliges Erlebnis ermöglicht der erfahrene Rennfahrer und Motorsport-Teamchef Thomas Sandmann. Anlässlich der Gewerbeschau in Bunde am kommenden Wochenende verlost er eine Mitfahrt in einem Rennwagen vom Typ Porsche 911 auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings. Das 350 PS starke und über 300 km/h schnelle Fahrzeug aus der Baureihe 993 wurde extra zu diesem Zweck mit einem Beifahrersitz ausgestattet.

Weiterlesen

Titus und Team geben Grüngas für skate-aid

#  Skateboard-Pionier und Anstifter Titus Dittmann startet mit einer Grüngas-Viper beim 24h-Rennen 2011 am Nürburgring
#  Mit der Startnummer 40 fährt das Team skate-aid am 25. und 26. Juni 2011 Spenden für eine Sport- und Skateboard-Anlage in Afghanistan ein
#  Das „39. ADAC Zurich 24h-Rennen“ gilt als das größte und anspruchsvollste Rennen der Welt

Weiterlesen